Rechenfrühstück

Jeden Morgen gibt es beim Eintreffen der Kinder in der Klasse einige Arbeiten auf dem Tisch, die sie selbständig und in eigenem Tempo erledigen. Die Kinder kommen zwischen 7:40 Uhr und 8 Uhr in die Klasse - gleitende Ankunft, damit an der Schultür kein Riesengedränge entsteht,

 

Zu den Arbeiten gehören:

Arbeit mit der Lernwörterliste

Lesefrühstück (Übungen zum sinnverstehenden Lesen)

Rechenfrühstück

 

die Blätter sind in einem Schnellhefter....

Download
rechenfrühstücke.pdf
Adobe Acrobat Dokument 143.4 KB
Download
rechenfrühstücke 2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 147.4 KB
Download
rechenfrühstücke 3.pdf
Adobe Acrobat Dokument 150.1 KB

1 Kommentare

WERKEN - Gespenst

Kleine schnelle Werkarbeit (1 Doppelstunde) - aus lufttrocknender Modelliermasse ein Gespenst formen, Löcher für Aufhängung und an den "Händen" machen. Drei kleine Kreise aus Sperrholz aussägen, Löcher bohren und schwarz anmalen. Wenn alles getrocknet ist, Buchstaben aufmalen, Augen mit Heißkleber aufkleben und mit einem 50 cm Biegeplüsch verbinden. Den Rest des Biegeplüsch für die Aufhängung verwenden.

3 Kommentare

Referat halten - Tiere

In den zwei laufenden Wochen vor den Herbstferien lernen unsere dritten Klassen wie man ein kleines Referat hält. Dazu gibt es einige Arbeitsanweisungen, die vielleicht außer mir auch sonst jemand brauchen kann....

Download
referat.pdf
Adobe Acrobat Dokument 643.1 KB
0 Kommentare

Orientierung

Nach einer Fortbildung Anfang Woche hab ich wieder ein paar Ideen für Materialien, die nach und nach entstehen werden.

 

Den Anfang machen 10 Blätter zur Orientierung und dazu einige Bildkarten für "sprachsensiblen" Matheunterricht.

Download
orientierung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 971.1 KB
3 Kommentare

DANKE

Danke für die motivierenden Worte. Einen Spendenbutton (zum Beispiel von Paypal) kann ich nicht installieren - ich bin kein gemeinnütziger Verein bzw. Organisation.

 

Ich habe aber hier mein Sparkonto für Frau Mohrs Rasselbande eröffnet. Auf der Navigationsleiste oben, ist das ein kleiner Stern.

2 Kommentare

Was ihr dürft...

In der letzten Zeit erreichen mich ganz viele Anfragen, ob ihr mein Material in diesem besonderen Zeiten auf euren Klassenseiten/Padlets/Schulhomepages usw. verlinken oder online zur Verfügung stellen dürft. Da dies hier nach wie vor ein Hobby für mich ist und es mir einfach unheimlich viel Spaß macht am Computer zu "basteln", hier meine Antwort: JA - dürft ihr tatsächlich. Auf den allermeisten Materialien ist die Quelle oben, ansonsten freue ich mich, wenn ihr sie angebt und mir einen kleinen Kommentar als Danke hinterlasst. 

Auch wenn mich die Homepage und der Worksheet Crafter etwas Geld im Jahr kostet, so möchte ich euch die Sachen nach wie vor kostenlos zur Verfügung stellen. Ein Spendenkonto (wie angeregt) möchte ich nicht machen, aber falls jemand mir eine kleine Freude machen möchte.... 

 

Amazon Wunschliste