Textiles Werken - Knüpfen

In der ersten Doppelstunde (wir halten unseren Werkunterricht 14tägig geblockt in der zweiten Schulstufe) haben wir aus Filz mit Schablone ein Tier gemacht. Die Lehrerin musste mit der Lochzange die Löcher machen, weil das Teil für die Kinder viel zu schwer geht.

Danach haben die Kids 20cm lange Stücke Wolle abgeschnitten (gleich nochmal Lineal und Messen wiederholen) und damit die Mähne geknüpft. 

Sicher könnte man die Kinder das Teil auch selbst auf die Tasche aufnähen lassen, wenn sie etwas Geschick haben. Ich habe meinen Zweitklässlern die Arbeit abgenommen, damit wir nicht lauter aus Versehen zugenähte Taschen haben.

Aus den Lehrmittelperlen habe ich in Bildnerische Erziehung diese Idee umgesetzt.

 

1 Kommentare

Tafelmaterial ZR 100

Hab mir schnell noch Material für die Tafel gemacht (wird laminiert und mit Magnetplättchen auf der Rückseite versehen). Ich werde es am Anfang im Mathe-Unterricht und vor allem auch im Mathe-Förderunterricht verwenden.

Download
eier tafelmaterial.pdf
Adobe Acrobat Dokument 527.4 KB
2 Kommentare

Erste Schulwoche

Unsere erste Schulwoche nach den Sommerferien war stark geprägt von den derzeit herrschenden Umständen. Auch wenn die Kids die Regeln noch aus den Wochen vor der Sommerpause kannten und sich echt vorbildlich verhalten haben, so ist doch die ständige Änderung und Anpassung der verschiedensten Dinge mühsam. 

 

Wir haben uns aber sehr bemüht und das Beste aus der Situation gemacht und wieder gut gestartet. Die beiden Schilder stammen übrigens aus dem Zaubereinmaleins und dem verfuchsten Klassenzimmer.

 

Im Deutschunterricht haben wir uns mit Vor- und Nachnamen beschäftigt und natürlich ganz viel über die Erlebnisse in den Ferien gesprochen und auch schon geschrieben.

 

In Mathematik haben wir den Zahlenraum 10 wiederholt und mal geschaut, wo wir so stehen.

 

In Sachunterricht haben wir neben den Corona-Regeln auch die Regeln in unserer Klasse wiederholt und uns dem Thema "Gemeinschaft" gewidmet.

Weil sich die Kinder so auf das Malen mit Wasserfarben gefreut haben, hab ich mein Zeichenthema geändert und eine Idee der Lehrmittelperlen aufgegriffen. 

Einen Igel ausgedruckt, mit Marker Linien drübergezeichnet, vergrößert kopiert und die warmen und kalten Farben wiederholt. 

Beim Aufräumen habe ich noch etliche Blöcke mit Motivpapier entdeckt. Die schnellen Kids haben noch eine Raupe gebastelt. Jetzt ist wieder etwas Farbe im Klassenzimmer.

 

 

0 Kommentare

Kärtchen 6 bis 10

Als Ergänzung zum gestrigen Material gibt es jetzt noch die Kärtchen von 6 bis 10.

Download
kärtchen blau 2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB
Download
kärtchen gelb 2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB
Download
kärtchen grün 2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB
Download
kärtchen rot 2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB

2 Kommentare

Kärtchen Zahlenraum 5

Ich liebe vielseitig einsetzbares Material. Deshalb habe ich Kärtchen für den Zahlenraum 5 gemacht (in 4 Farben). Diese können bereits früh in der ersten Klasse oder auch für Spiele später verwendet werden

 

Einige Ideen:

* Zuordnen und legen

* so schnell wie möglich sprechen (Simultanerfassung)

* jedes Kind bekommt einige Kärtchen und wer eine 1 hat, darf einen neuen Stapel eröffnen. Wer eine passende hat, darauf legen, wer keine hat, muss eine neue Karte ziehen

* für ganz Schnelle: jedes Kind bekommt drei Karten. Eine Eins eröffnet einen neuen Stapel, wer eine passende Karte darf sie legen und muss wieder nachziehen, so dass das Kind immer drei Karten in der Hand hat. Das kann geordnet gehen und oder einfach durcheinander. 

* Wer die 5 legen kann, darf den Stapel behalten ...

* wie vorhin, aber man kann (auch ohne das passende Symbol zu haben nur die Menge muss stimmen) auch eins weniger legen (nicht nur eins mehr)

und und und

 

Ich bin sicher, ihr habt noch viele tolle Ideen!

.

Download
kärtchen blau.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB
Download
kärtchen gelb.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB
Download
kärtchen grün.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB
Download
kärtchen rot.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB

2 Kommentare