16. November 2018
Ich mache mich jetzt gleich auf den Weg (etwa sieben Stunden Autofahrt mit einer Kollegin) nach Graz zur Interpädagogica. Nachdem ich letzten Jahr zum ersten Mal als Besucher (in Salzburg) da war, freue ich mich wieder auf das Riesensammelsurium an Ideen und Materialien. Die große Geldtasche ist auch eingepackt (seufz*)
13. November 2018
Gestern haben wir ausgiebig erarbeitet (mit dem Tafelmaterial) - heute und morgen müssen wir üben und festigen. Dazu habe ich (wie immer im Worksheet Crafter - ich mache keine Words mehr) zwei Übungsblätter mit Kinder und Sprechblasen gemacht. Die Kinder sollen die direkte Rede formulieren (und deren Umkehrung). Download
12. November 2018
In der vierten Klasse hatten wir Rundweben in abgewandelter Form. Zusätzlich zum Körper wurden Flügel aus Luftmaschen gestaltet, die Beine aus Filz auf einen kleinen Stock (getrocknet bei TEDI) geklebt und der Kopf aus Stoffresten gestaltet. In der Erweiterungsvariante könnte man den Kopf als kleines Kissen nähen (3D Effekt) und die Flügel auch aus Anschlagsmaschen beim Stricken machen und kleben.
10. November 2018
Nächste Woche steht bei mir ein weiteres Mal die direkte Rede auf dem Programm. Und weil meine Kids die ersten beiden Pakete schon sehr gut kennen, brauchte ich schnell noch ein Neues. Angeboten haben sich diesmal die tollen Bilder aus dem Worksheet Crafter. Download
10. November 2018
In dieser Woche haben wir ziemlich intensiv an der Erarbeitung der (meiner) Kriterien für die Bildgeschichte gewerkelt. Wie wir vor zwei Wochen mit der Bildgeschichte und den Satzanfängen begonnen haben, habe ich hier beschrieben. Nun haben wir mit dieser Bildgeschichte besprochen, warum eine Einleitung wichtig ist und was sie enthalten sollte. Sprich: Wer, wann, wo und vor allem WARUM das tut, was auf den Bildern zu sehen ist. Mit dieser Geschichte haben wir dann noch besprochen, dass es...
05. November 2018
Heute sind die ersten Drittklässler mit dem neuen Werkstück schon fertiggeworden, während der letzte Schüler nächste Woche erst damit beginnt - es lebe die Differenzierung! Wir haben ein Holzbrett betupft, Nägel eingeschlagen und Faden gespannt. Anschließend gewebt und Details mit Filz gearbeitet!
05. November 2018
Ein mehr als großzügiges "Danke-Paket" hat mich heute aus dem entgegengesetzten Ende von Österreich erreicht. Wow - ich bin etwas verlegen. Trotzdem vielen lieben Dank an Susanne! Ich freue mich über jede Rückmeldung, jeden Kommentar (auch die kritischen!) und bin froh, dass meine Arbeit gut ankommt. Ach ja - wer es am Bild nicht erkennt (ich bin laut Harry Potter Fanseite und Testung eine echte Hufflepuff)
01. November 2018
Nach einigen Tagen Kurzurlaub bin ich gestern wieder zu Hause angekommen und habe erstmal eine halbfertige Datei beendet. Nach den Herbstferien möchte ich (nachdem wir nun im ZR 100.000 etwas geübt sind) wieder verstärkt Sachrechnungen machen. Unser Buch gibt da leider (wie viele andere) viel zu wenig her. Download (6 Seiten)
24. Oktober 2018
Heute und gestern haben wir fest regelmäßige Verben geübt. Morgen und nach den Herbstferien (26. Oktober bis 5.November) werden wir uns nun den unregelmäßigen Verben widmen. Die Kärtchen kamen bei den Kindern gut an … also bleibe ich erstmal zum Erarbeiten dabei.
24. Oktober 2018
einigen Kindern passiert beim freien Schreiben immer noch "scht" oder "schp" - werde das nochmal kurz wiederholen und den betreffenden Kindern ein kleines Blatt zum Üben mit nach Hause geben (als Erinnerung!) Download (2 Seiten)

Mehr anzeigen