Leseverständnis 4

Seit einer Woche bin ich nun zu Hause (im Zwangsurlaub wie es manche nennen) und war in dieser Zeit produktiv. Kein Mensch kann prognostizieren, was die nächsten Wochen und Monate bringen. Gerade in der ersten Klasse wäre eigentlich jede Woche ein neuer Buchstabe dran (laut Jahresplanung) - manche Kinder lesen auch jetzt schon alles. Andere werden sich schwer tun (gerade jetzt, wenn vielleicht auch noch die Eltern zu Hause überfordert sind). Irgendwann wird es in der Klasse weitergehen - derzeit ist nach Ostern geplant, aber ich rechne ehrlich gesagt nicht damit (das ist aber meine private Meinung).

In der vergangenen Woche habe ich mich an die Jahresplanung fürs kommende Schuljahr gesetzt.... etwas eigenartig, ich weiß. Da ich aber keine Ahnung habe, was die nächsten Wochen so bringen und was der Sommer so bringt, was soll's. 

 

Die letzten zwei Tage habe ich für meine Schüler ein Mathebuch zur Überschreitung im Zahlenraum 20 zusammengestellt. Falls wir nach Ostern wieder Unterricht haben prima, ansonsten bekommen sie es per Post.  Meine Schüler haben Wochenpläne bekommen, die sie zu Hause bearbeiten können (sofern das funktioniert) - ich kann das nur schwer einschätzen. 

 

Nun habe ich mich drangesetzt, die letzten drei Hefte "Lesen denken verstehen" zusammen zu basteln. Das erste ist gerade fertig geworden. Vielleicht kann's der eine oder andere ja brauchen … Meine Schüler bekommen es wie das Mathebuch nach Ostern (in der Schule oder per Post).

 

Download "Lesen denken verstehen 4"

Kommentar schreiben

Kommentare: 12
  • #1

    Simon (Sonntag, 22 März 2020 15:51)

    Simon Eniko

  • #2

    Ulli (Sonntag, 22 März 2020 16:29)

    Susanne, genau das kann ich brauchen... Wir in Bayern haben ja auch mindestens bis Ende der Osterferien keine Schule... Meine Schüler haben mit mir schon Teile aus Heft 2 gemacht und jetzt den Link für Heft 3 bekommen, damit sie in der Zwangspause lesen üben können... Nochmals vielen Dank dafür.

  • #3

    Verena (Sonntag, 22 März 2020 17:13)

    Viiielen Dank für dein tolles Material!
    Liebe Grüße,
    Verena

  • #4

    Anja Heininger (Sonntag, 22 März 2020 17:21)

    Vielen Dank für deine tollen Materialien!
    Auch wir sind am überlegen, wie es weiter gehen kann und wie die Kinder zu Materialien kommen können. Deine Materialien sind da eine große Hilfe!
    Liebe Grüße und bleib´gesund,
    Anja

  • #5

    Nicole (Sonntag, 22 März 2020)

    Vielen lieben Dank!!

  • #6

    Annette (Montag, 23 März 2020 08:45)

    Vielen Dank, dass du deine Materialien mit uns teilst!

    Bleib gesund und viele Grüße in diesen schwierigen Zeiten!

    Annette

  • #7

    Claudia (Montag, 23 März 2020 20:57)

    Ich bin Fan von fraumohrsrasselbande und meine Kinder lieben Ihre Arbeitsblätter! Tolle Leistung. Sie können so richtig stolz auf sich sein - solche PädagogInnen sollte es viel häufiger geben!!! Bitte weiter so!

  • #8

    Heidi (Dienstag, 24 März 2020 09:50)

    Danke für die tollen Beiträge! Es ist nicht selbstverständlich, dass jemand seine Arbeiten mit anderen teilt. Einfach toll!
    Wir wurden ja dazu angehalten, den Kindern Arbeiten zum Üben und Vertiefen zu geben. Geben Sie den Kindern nun auch Stoff zum Erarbeiten
    mit, denn in der 1.Klasse gibt es ja doch sehr viel Neues. (Buchstaben, Rechnungen...)
    LG Heidi

  • #9

    Marion (Donnerstag, 26 März 2020 09:08)

    Liebe Frau Mohr!
    Schon lange nehme ich mir vor, Ihnen für die tollen Materialien zu danken - herzlichen Dank!
    Ihre Materialien sind sehr ansprechend gestaltet und ich nehme sie besonders gerne für die Differenzierung in der Klasse her.
    LG Marion

  • #10

    Maria (Dienstag, 07 April 2020 11:07)

    VIELEN DANK für die schönen Materialien.

  • #11

    Karin (Mittwoch, 08 April 2020 21:47)

    Vielen Dank für diese wunderbaren Materialien.

  • #12

    Uta (Mittwoch, 29 April 2020 15:36)

    Vielen herzlichen Dank für das tolle Material. Gerade in diesen Zeiten bringt es Abwechslung und Freude für die Kinder.