Rechenfrühstück

Jeden Morgen gibt es beim Eintreffen der Kinder in der Klasse einige Arbeiten auf dem Tisch, die sie selbständig und in eigenem Tempo erledigen. Die Kinder kommen zwischen 7:40 Uhr und 8 Uhr in die Klasse - gleitende Ankunft, damit an der Schultür kein Riesengedränge entsteht,

 

Zu den Arbeiten gehören:

Arbeit mit der Lernwörterliste

Lesefrühstück (Übungen zum sinnverstehenden Lesen)

Rechenfrühstück

 

die Blätter sind in einem Schnellhefter....

Download
rechenfrühstücke.pdf
Adobe Acrobat Dokument 143.4 KB
Download
rechenfrühstücke 2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 147.4 KB
Download
rechenfrühstücke 3.pdf
Adobe Acrobat Dokument 150.1 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Julia (Sonntag, 17 Oktober 2021 18:47)

    Nicht zum ersten Mal bin ich von deinem "schnörkellosem" Material total begeistert. Das ist auch genau mein Stil und ich danke dir sehr herzlich fürs Teilen deiner ganzen Kreativität.
    Herzliche Grüße aus dem hohen Norden,
    Julia

  • #2

    Anke (Mittwoch, 20 Oktober 2021 17:16)

    Die Idee gefällt mir total gut. Leider bin ich meistens nicht zu Beginn des Tages in meiner Klasse und bin deswegen am Überlegen, wie ich den Tagesanfang am besten gestalte. Was machst du mit den Kindern, die recht spät kommen und die Aufgaben nicht fertig bekommen, bis du mit dem gemeinsamen Einstieg/Unterricht beginnst?
    Liebe Grüße

  • #3

    Susanne Mohr (Mittwoch, 20 Oktober 2021 17:19)

    Mut zur Lücke - die Aufgaben sind als Einstieg und Aufwärmen gedacht - nicht alle Kinder schaffen immer alles (die Zeit läuft eben irgendwann ab).