Kommentare: 102
  • #102

    Svenja (Mittwoch, 16 Oktober 2019 10:03)

    Liebe Frau Mohr,

    ich könnte momentan unter jeden Deutsch- und Mathebeitrag "Danke" schreiben! Alleine mit der Erstellung der Leseblätter ersparst du mir jede Menge Arbeit.

    Also danke, danke, danke :)
    Viele Grüße
    Svenja

  • #101

    Tamara (Donnerstag, 10 Oktober 2019 07:18)

    Deine Arbeitsblätter und Ideen sind wirklich toll :-) Danke dass du mit uns teilst! :-)

  • #100

    Yvonne (Dienstag, 01 Oktober 2019 10:34)

    Hallo Frau Mohr!
    Herzlichen Dank für Ihre tollen Unterrichtsmaterialien! Man merkt sofort, dass Sie sie mit Herzblut und mit viel Freude herstellen! Meine Integrationskinder können mit Ihren Unterlagen sehr gut arbeiten!
    Herzliche Grüße aus Hörbranz
    Yvonne

  • #99

    Pauline (Montag, 23 September 2019)

    Liebe Frau Mohr,
    es ist toll, solche Kolleginnen wie Sie zu haben!
    Danke für Ihre tollen Arbeitsmaterialien!

    Alles Liebe,
    Pauline

  • #98

    Franziska (Freitag, 20 September 2019 10:47)

    Liebe Frau Mohr
    Das Unterrichtsmaterial ist sehr ansprechend, herzlichen Dank für Ihr enormes Engagement!!! Es motiviert mich riesig.
    Liebe Grüsse
    Franziska


  • #97

    Gabi (Donnerstag, 12 September 2019 23:28)

    Liebe Frau Mohr,
    ich möchte ihnen eine herzliches DANKESCHÖN aussprechen!
    Ich finde es toll, dass sie so engagiert arbeiten und ansprechende Materialien erstellen und mit anderen Pädagoginnen teilen. Auch als "alter Hase" entdecke ich wunderbare Übungen und Karteien.

  • #96

    Heidi (Sonntag, 08 September 2019 12:06)

    Liebe Frau Mohr,
    ich habe heute auf ihrer Seite geschmökert und bin begeistert.
    Lieben Dank und einen guten Schulstart!
    Auch bei mir geht es mit einer 1. Klasse (Integration) los.
    LG Heidi

  • #95

    Desiree (Dienstag, 27 August 2019 16:32)

    Liebe Frau Mohr,

    besten Dank für die Fliegen-Würfel-Bilder. Die passen perfekt für unser Würfel-Spiel im Kreis! Auch das Hamsterspiel habe ich ausgedruckt. So sollte das Würfelbilder-Lernen Spass machen :)

    Lg
    Desiree

  • #94

    Carmen (Sonntag, 25 August 2019 18:13)

    Hallo Frau Mohr,

    über das Portal "Mal-Alt-Werden" bin ich zu Ihrer Seite gekommen. Das Fliegen Klatsch Spiel werde ich im Sport für meine Senioren ausprobieren. Ich bin icht so kerativ und finde die Vorlagen sehr ansprechend.
    Gruß aus Norddeutschland
    Carmen

  • #93

    Vivien (Donnerstag, 15 August 2019 22:18)

    Liebe Frau Mohr,

    herzlichen Dank für das liebevolle und ansprechende Material.
    Wie schaffen Sie das alles? Ihr Tag hat doch auch nur 24 Stunden. :)
    Respekt und Chapeau.
    Vielen lieben Dank.

  • #92

    Brigitte (Donnerstag, 15 August 2019 10:41)

    Liebe Frau Mohr,
    seit vielen Jahren gebe ich Nachhilfeunterricht in Deutsch und Mathematik und war oft verzweifelt auf der Suche nach ansprechenden Texten für die Kleinen. Endlich hab ich Sie gefunden!!! Vielen lieben Dank!

  • #91

    Wera (Mittwoch, 14 August 2019 13:09)

    Liebe Frau Mohr!
    Jetzt bin ich schon über 20 Jahre Lehrerin (Sonderschullehrerin in Integrationsklassen) und bin endlich auf jemanden wie Sie gestoßen. Wie viele Stunden habe ich schon vor dem Internet verbracht, um Material zu suchen, (und um es letztendlich doch selbst herzustellen) das für meine I-Kinder passt bzw. auf deren Schulbücher zugeschnitten ist. Da es den KEK nicht mehr in der Schulbuchbestellung gibt, arbeite ich heuer erstmals mit dem „Abenteuer Sprache 3“ Buch. Ich freu mich gerade wahnsinnig über die tollen Materialien von Ihnen dazu.
    Mich würde noch interessieren, mit welchen Mathebüchern Sie im ASO Bereich arbeiten. Bei mir ist es, je nach Potential des Kindes, die Zahlenreise oder Rechnen leicht gemacht.
    Ich danke Ihnen jedenfalls für die wundervoll aufbereiteten Materialien und wünsche noch schöne Rest-Ferienwochen! Liebe Grüße aus Wien!

  • #90

    Irmi (Sonntag, 28 Juli 2019 12:34)

    Endlich ein herzliches Danke für das tolle Material, frische meine
    Utensilien damit kräftig auf!!!

  • #89

    Luisa (Samstag, 27 Juli 2019 17:05)

    Hallo!
    Ich wollte einfach mal DANKE für das tolle Material sagen!
    Liebe Grüße
    Luisa

  • #88

    Anna (Samstag, 27 Juli 2019 13:44)

    Liebe Frau Mohr,
    vielen lieben Dank für die umfagreiche Materialsammlung! Da wird einiges zum Einsatz kommen - ich freu mich schon drauf!
    Glg vom anderen Ende von Vorarlberg :-)

  • #87

    Nicole Nobis (Freitag, 05 Juli 2019)

    Ein riesiges ! WOW ! zu dieser Materialsammlung. Ich bin ja begeistet. Hier wird man zu jedem Themenkomplex fündig. Frau Mohr, ich danke Ihnen sehr herzlich für dieses Engagement. Ich will gar nicht fragen, wieviel Zeit und Mühe das gekostet haben muß. Ein toller Fundus, besonders in Mathematik. Noch einmal vielen lieben Dank!

    Nicole Nobis aus Zwickau in Sachsen

  • #86

    Harry Schüler (Freitag, 05 Juli 2019 14:43)

    Wirklich sehr gute und wundervoll gestaltete Übungen für Schülerinnen und Schüler dieser Klassen! Danke schön dafür und herzliche Grüße, Harry Schüler

  • #85

    Josefina (Mittwoch, 03 Juli 2019 18:58)

    Liebe Frau Mohr
    Vielen herzlichen Dank für das wertvolle Material, das Sie uns allen zur Verfügung stellen.
    Ich unterrichte eine 4. Klasse und kann dieses Material wunderbar gebrauchen.
    Mir gefallen auch die wunderschönen Bilder. Es ist einfach toll!
    Ein Dankeschön von Herzen.
    Liebe Grüsse von Josefina aus Graubünden, Schweiz

  • #84

    Simone (Sonntag, 23 Juni 2019 18:06)

    Was für tolle Materialien. Da werde ich sicher etwas von benutzen! Vielen Dank!

  • #83

    Bima (Dienstag, 28 Mai 2019 08:28)

    Tolle Arbeit! Da wäre ich auch gerne wieder in der Volksschule!

  • #82

    Josefa (Dienstag, 21 Mai 2019 13:40)

    Liebe Frau Mohr! Ich bin SPF-Lehrerin an einer NMS und bin gerade auf ihre Seite gestoßen, weil ich auf der Suche nach einfachen Sachtexten für meine Kinder war! Vielen lieben Dank für die wundervollen Materialien, die Sie hier so unkompliziert zur Verfügung stellen! Es ist schön, dass es heutzutage noch Menschen gibt wie Sie! Vielen lieben Dank!

  • #81

    Johanna Lobenz (Samstag, 18 Mai 2019 16:11)

    Liebe Frau Mohr,
    ich bin gerade auf ihre Seite gestoßen und bin begeistert. Ich nehme demnächst Sachtexte in meiner 3. KLasse durch und werde viele tolle Materialien von Ihnen einsetzen. Herzlichen Dank!

  • #80

    Tanja (Samstag, 18 Mai 2019 09:10)

    Herzlichen Dank für die tollen, liebevoll hergestellten Materialien

  • #79

    Anna (Donnerstag, 16 Mai 2019 16:51)

    Liebe Frau Mohr,

    vielen Dank für das tolle Material!

  • #78

    Christa (Dienstag, 14 Mai 2019 21:48)

    Liebe Frau Mohr, ich bin heute auf der Suche nach Sachtexten über ihre Seite gestoßen und möchte mich herzlich bedanken! Ich finde ihre Seite sehr ansprechend und sehr hilfreich. Vielen herzlichen Dank!

  • #77

    Ruth Böhringer (Montag, 06 Mai 2019 22:21)

    Auf der Suche nach Sachtexten für ein Exzerpt bin ich zufällig auf deine Seite gestoßen. Gratuliere - tolle Seite mit ansprechenden Materialien (leider nicht für die Altersklasse, die ich benötige). Du machst dir da wirklich viel Arbeit - schön, dass es noch solche Lehrer gibt.

  • #76

    Nadine (Sonntag, 05 Mai 2019 21:16)

    Vielen, vielen Dank für den Rechtschreibkoffer. :-)

  • #75

    Der unschuldige Hund (Samstag, 13 April 2019 14:19)

    An einem etwas kälteren Sonntagvormittag wollte der rundliche Herr Kaiser, der eine Glatze und einen Schnurrbart hat, seine bunten Tulpen gießen. Da es draußen so kalt war, zog der Blumenliebhaber seine Lieblingsjacke an. Der Mann füllte eine rote Gießkanne bis zum Rand voll mit Wasser. „Nun aber nichts wie zu meinen wunderschönen Blümchen“, dachte er.
    Doch als er vor seinem Beet stand traute er seinen Augen nicht. Seine Tulpen waren verschwunden! Ratlos dachte der Mann nach: „Wer könnte so etwas Schreckliches nur machen?“ doch dann ging es ihm durch den Kopf: „Mein Hund Strolchi ist doch hier so gerne. Er muss es gewesen sein!“ Sofort zischte er zu seinem Hund, packte ihn am Kragen und schleppte ihn zum Beet. Herr Kaiser schrie seinen Hund mit geballten Fäusten und feuerrot vor Zorn im Gesicht an: „Na, kannst du mir erklären, wie das passiert ist?“ Doch der Hund schaute beleidigt in die Luft, denn er war sich keiner Schuld bewusst. Jetzt wurde es dem Mann zu viel. Er brüllte Strolchi an: „Verschwinde du Blumenzerstörer!“ Noch ganz rot im Gesicht, dachte er darüber nach, wie er das seiner Frau, namens Trudi, erklären sollte. „Ich habe die Tulpen schließlich von ihr bekommen“, überlegte er sich. Als er die Haustür öffnete, traute er seinen Augen nicht. Er sah, dass seine Frau die Blumen gerade für die Vase zurechtschnitt. Mein armer Hund! Ich muss mich unbedingt bei meinem Liebling entschuldigen! Blitzschnell nahm der Mann einen Teller und legte Strolchis Lieblingswurst darauf. Der Mann kniete vor dem Sofa auf dem der unschuldige Strolchi beleidigt lag. Herr Kaiser begann sich zu entschuldigen: „Strolchi, bitte, sei mir nicht mehr böse. Ich dachte, du hättest die Blumen abgebissen, doch es war Trudi. Nochmals Entschuldigung.“ Der Hund nahm die Entschuldigung an.
    Er bellte laut. Das sollte heißen: „Wurst gut, alles gut!“ Hund und Herrchen waren wieder vereint!

    ENDE


    Was lernen wir daraus: lass ihn einfach mal an deiner Wurst knabbern.

  • #74

    Martina (Mittwoch, 10 April 2019 16:32)

    Liebe Frau Mohr,

    ich bin Lehrerin an einer ASO und gerade über Ihre Seite gestoßen. Vielen Dank, dass sie so viele tolle Materialien frei zur Verfügung stellen. Ich bin wirklich begeistert, danke! Lg Martina

  • #73

    Anette (Mittwoch, 03 April 2019 18:24)

    Ich unterrichte in ein einer IVK und bin begeistert von Ihrem Material! Danke, dass Sie es zur Verfügung stellen.

    Beste Grüße

    A.P.

  • #72

    Stephanie Theiß (Mittwoch, 27 März 2019 16:05)

    Hallo liebe Frau Mohr!
    Die Klasse meines älteren Sohnes arbeitet mit Ihrem Material und wenn ich wieder aus der Elternzeit zurück bin, werde ich das auch tun. Vielen herzlichen Dank für Ihr nettes Bereitstellen Ihrer Sachen!!!!
    Stephanie Theiß

  • #71

    Sandra (Dienstag, 19 März 2019 19:53)

    Liebe Frau Mohr,
    vielen Dank für die schöne Materialien.
    Liebe Grüße,
    Sandra

  • #70

    Catrin B. Aus Berlin (Dienstag, 19 März 2019 09:00)

    Liebe Frau Mohr,
    vielen Dank für die liebevoll und super durchstrukturierten Materialien und Anregungen. Ich mag gar nicht mehr aufhören, alles zu durchstöbern. Ich freue mich über Kolleginnen, die mit so viel Herzblut Ihre Arbeit machen und von denen ich noch Einiges lernen kann.
    Alles Gute und herzliche Grüße aus Berlin
    Catrin B.

  • #69

    Claudia (Dienstag, 12 März 2019 16:00)

    Eine ganz grossartige Seite von Ihrer Rasselbande, liebe Frau Mohr!
    Vielen Dank für all die Inspirationen und Informationen.

  • #68

    Martina Dorn (Dienstag, 12 März 2019 09:29)

    Liebe Frau Mohr!

    Mir wurde Ihre Seite für meinen Sohn, der jetzt in die 1.Klasse geht, empfohlen. Das Silbenlese-Training ist einfach genial. Und überhaupt finde ich hier alles, was ich für meine Kinder als Unterstützung brauche. DANKE und schöne Grüße aus NÖ!!!
    Martina Dorn

  • #67

    Weber Christa (Montag, 11 März 2019 16:17)

    Liebe Frau Mohr ! Ich war für meine Tochter auf der Suche nach einem Arbeitsblatt für die direkte Rede und bin dabei auf Ihre tolle Seite mit wertvollem Material gestossen. Ganz herzlichen Dank aus der Schweiz

    Christa Weber

  • #66

    Anna (Montag, 25 Februar 2019 18:48)

    Was für eine Schatztruhe an tollen und super strukturierten Material du hier zur Verfügung stellst, ist einfach nur ein "Schatz" für jeden, der diesen Blog entdeckt.
    Vielen Dank für die viele Mühe und die viele Zeit und Energie, die du in diesen Blog gesteckt hast!
    Ich freue mich sehr, deine Seite gefunden habe und hinterlasse dir hier ein HERZLICHES DANKE!!

  • #65

    Margarete B. (Sonntag, 24 Februar 2019 11:14)

    Liebe Frau Mohr,
    Seitdem ich Ihren Blog kennengelernt habe, bin ich mit jedem Klick den ich
    auf Ihrer Seite verbringe begeisterter. Ihre Arbeit stellt für mich als Volksschullehrerin
    an einer Innsbrucker VS eine irrsinnige Bereicherung dar. Vielen Dank, dass Sie ihre
    Ideen mit uns teilen. Sehr schön finde ich, dass sie nicht nur Materialien hineinstellen - sondern auch den Alltag zwischendurch schildern und immer wieder Ideen, Anregungen und auch neuestes Wissen aus Ihren Fortbildungen mit uns teilen! Ich hoffe, dass es Ihren Blog noch lange geben wird - auch wenn er in Zukunft einmal kostenpflichtig werden wird. Man merkt, dass sie Ihre Arbeit mit Leidenschaft machen! Ein aufrichtiges DANKESCHÖN und einen lieben Gruß aus Innsbruck, Margarete

  • #64

    OBW (Samstag, 23 Februar 2019 07:06)

    Liebe Frau Mohr,

    Ihre Seite ist eine Schatztruhe!
    Ganz lieben Dank für das Teilen von vielen tollen und wunderbar strukturirten Materialien!
    In Achtung, Anerkennung und Wertschätzung
    OBW

  • #63

    Kerstin (Sonntag, 17 Februar 2019 21:28)

    Ganz tolle, liebevoll gestaltete Seite!

  • #62

    Narin (Mittwoch, 13 Februar 2019 15:04)

    Wördliche rede

  • #61

    Bianca (Sonntag, 10 Februar 2019 10:47)

    Liebe Frau Mohr,
    vielen vielen Dank, dass Sie das tolle Silbentraining auch mit weißem Hintergrund zur Verfügung gestellt haben. Für meine sehr schwachen Kinder ist das viel einfacher. Sie lesen damit sehr gerne und freuen sich immer, wenn sie wieder eine Karte geschafft haben. Es ist schön, dass nicht so viel auf einer Seite ist, die Schrift silbiert ist und alles sehr strukturiert aufgebaut ist. Die Bilder machen es noch interessanter.
    Vielen Dank für Ihren Einsatz
    Bianca

  • #60

    Doris F. (Mittwoch, 06 Februar 2019 07:31)

    Liebe Frau Mohr!

    Vielen lieben Dank, dass Sie Ihr wundervolles Material hier mit uns teilen.
    Ich schmökere so gerne auf Ihrer Seite und entdecke immer wieder neue Ideen für mich!

    Herzlichen Dank und ganz liebe Grüße!
    Doris

  • #59

    Ksjuscha (Donnerstag, 31 Januar 2019 09:06)

    Danke . Mir als Oma fehlte eine Übersicht, wohin die "Lern-Reise" gehen soll und welche Sationen durchfahren werden. Auch wusste ich nicht, welche einzelne Schritte in Test überprüft wrden. Nun habe ich einen Struktur und kann es bei unseren Spielen berücksichtigen . Wissen teilen ist wunderbar. Danke. Danke für ihr Geschenk.

  • #58

    Isabella (Sonntag, 20 Januar 2019 17:15)

    Liebe Frau Mohr,

    gerade eben habe ich Ihre wundervolle Seite entdeckt!
    Vielen Dank, dass sie diese tollen Materialien mit uns teilen.
    Ich bin Volksschullehrerin einer 3. Klasse und freue mich schon sehr, wenn ich
    bereits kommende Woche viele Ihrer Materialien verwenden kann.

    Liebe Grüße
    Isabella

  • #57

    Annina67 (Freitag, 18 Januar 2019 22:28)

    Vielen Dank! Ihe Arbeit ist merkwürdig!

  • #56

    Bettina (Donnerstag, 17 Januar 2019 18:06)

    Liebe Frau Mohr,
    herzlichen Dank für das tolle Material!
    Ich bin Grundschullehrerin in Deutschland und freue mich sehr, dass Sie die Früchte Ihrer Arbeit so großzügig zur Verfügung stellen!

  • #55

    Marion Neu (Mittwoch, 16 Januar 2019 11:16)

    Liebe Frau Mohr,
    zufällig bin ich auf Ihre Seite gestoßen. Ich bin begeistert! So viel liebevoll zusammengestelltes Material.
    Ich habe zwei Töchter in der 1. und 2. Klasse.
    Unsere große Tochter hat Down Syndrom. Und wir benötigen immer viel Übungsmaterial, um ihr Dinge zu vermitteln. Da werde ich hier auf jeden Fall fündig.
    Herzlichen Dank.

  • #54

    Susanne Mohr (Freitag, 11 Januar 2019 15:56)

    Liebe Frau Küpper
    gegen eine sinnvolle, ernst gemeinte Diskussion habe ich nichts - was ich nicht mag sind Kommentare die in vier Wörtern etwas kritisieren ohne zu benennen was genau ….
    Ob man das Ganze nun Buchstabenkombinationen oder Silbenlesen nennt, ist für mich persönlich irrelevant.
    am - kommt übrigens im deutschen Wortschatz ständig als eigenständiges Wort vor.
    und übrigens muss meine Übungen ja niemand verwenden - jeder kann gerne sein eigenes Material erstellen.

  • #53

    Erika Küpper (Freitag, 11 Januar 2019 12:37)

    Liebe Frau Mohr,

    zum Silbenlesetraining: Warum ist der Beitrag "sinnloser geht es nicht" gelöscht worden? Ich finde, es sollte kontrovers diskutiert werden können, oder?
    Bei einem Kind mit Schwierigkeiten habe ich die Erfahrung gemacht, dass es keine eigenen Lösungswege finden kann.
    Gleich das erste Tableau: "ma" wurde gelesen, aber "am" in der 3. Reihe ebenfalls als "ma". Lass uns mal überlegen, welche Worte - von mir so vorgesprochen - mit "am" beginnen? A-me-ri-ka. Hm. Das ist nicht die Silbe "am". Am-sel - schreibt sich groß.
    Was ist mit "me"? Wie spreche ich das mit ihm? Z.B. Sum-me oder als me-ga-groß?
    Zweites Tableau "el": Wie soll das gelesen werden? El-se? e-le-gant? Ein "echte" Endsilbe auf -el fiel mir spontan nicht ein.
    Also es kann keine selbständige Korrektur finden, nach meiner Meinung handelt es sich auch nicht in jedem Fall um Silben, sondern vereinzelt um Buchstabenkombinationen, oder?
    Bei diesem Kind sorgt das nur für Frust.
    Viele Grüße